Ranger-Schiffstouren | Nationalparkfahrten

Jeden ersten und dritten Montag in der Schifffahrtsaison finden Ranger-Schiffstouren statt. Bei dieser 1 3/4 Stunden dauernden Rundfahrt begleiten Nationalpark-Ranger die Schifffahrt über den Rursee. Die Tour richtet sich an alle Nationalparkgäste, insbesondere an Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Da die Ranger unter anderem ertastbare und duftende Exponate verwenden, ist die Schiffstour auch ein attraktives Angebot für sehbehinderte und blinde Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Begleitperson. Weitere Informationen sowie die genauen Termine finden Sie auf www.eifel.info.

Verehrte Fahrgäste und Besucher der Rursee-Schifffahrt!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuell gültigen CoronoSchVO und den Inzidenzzahlen im Kreis Düren, bei der Nutzung der Beförderungsleistungen des Personennahverkehrs die Pflicht zum Tragen einer Atemschutzmaske (FFP2, KN95, N95 oder besser) besteht.

Medizinische Masken (OP-Masken) sind nicht ausreichend!

Bitte beachten Sie auch, dass die Pflicht zum Tragen einer Atemschutzmaske auf dem gesamten Gelände der Rursee-Schifffahrt, während der Fahrt mit der Rursee-Bahn und auf den Schiffen gilt. Wichtig: auf den Schiffen muss die Atemschutzmaske während der gesamten Fahrt – auch auf den Außendecks – getragen werden!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!