Unsere Rundfahrten

Die Eifeler Seenplatte mit Ihren drei Seen und acht Anlegestellen ist wunderschön, aber auch manchmal ein wenig verwirrend. Wir möchten Ihnen daher auf dieser Seite einmal die verschiedenen Rundfahrten vorstellen. Am Ende der Seite haben wir Ihnen einige Streckenvorschläge zusammengestellt. Selbstverständlich kann man auch von jeder Anlegestelle zu jeder Anlegestelle fahren und sich seine Tour so ganz individuell zusammenstellen.

Rursee-Rundfahrt 1 3/4 Stunden

Die Rursee-Rundfahrt kann auf den Schiffen Stella Maris und Aachen erlebt werden. Diese verkehren auf dem Rursee und haben Ihren Heimathafen in Schwammenauel. Dort legen Sie im Stundentakt (montags und freitags alle zwei Stunden!) zur vollen Stunde ab und fahren über Eschauel, Kermeter, Woffelsbach nach Rurberg und den gleichen Weg zurück. Sie können die Fahrt jederzeit unterbrechen und später wieder zusteigen – der Fahrschein gilt den ganzen Tag. Selbstverständlich kann die Rundfahrt ebefalls an jeder der vorgenannten Anlegestellen begonnen werden.

Wenn Sie den weiten Rursee, die beeindruckende Eifellandschaft und das bunte Treiben der Wassersportler beobachten und genießen wollen, dann ist das genau die richtige Tour für Sie! Hier gehts zum Fahrplan…

Obersee-Rundfahrt 2 Stunden

Auf dem Obersee verkehren die beiden Schiffe St. Nikolaus und Seensucht. Die zweistündige Obersee-Rundfahrt können Sie in Einruhr, Rurberg/Obersee oder an der Urftstaumauer beginnen. Auch die Obersee-Schiffe legen jeweils zur vollen Stunde (montags und freitags alle zwei Stunden!) im Stundentakt in ihrem Heimathafen Einruhr ab und fahren dann über Rurberg/Obersee zur Urftstaumauer und zurück.

Sie möchten von Einruhr aus zur imposanten Urftstaumauer und dabei die verschlungenen Seitenarme des Obersees genießen? Dann können wir Ihnen diese Rundfahrt nur empfehlen. Hier gehts zum Fahrplan…

“Anlegestelle Urftstaumauer” mit Blick auf das imposante Bauwerk

Obersee-Rundfahrt 1 Stunde

Die einstündige Obersee-Rundfahrt ist unser Shuttle-Service: von Einruhr nach Rurberg ODER von Rurberg zur Urftstaumauer und jeweils wieder zurück. Sie sind eine Stunde auf dem Obersee unterwegs und müssen je nach Fahrtrichtung das Schiff wechseln. Diese Strecke ist auch für Wanderer sehr gut geeignet: man parkt sein Auto in Rurberg, fährt von dort mit dem Schiff z.B. nach Einruhr, wandert den Nationalpark-Wanderweg zur Urftstaumauer und fährt dann komfortabel mit dem Schiff zurück nach Rurberg. Das geht natürlich auch andersherum. Der Schiffsbegleiter berät Sie gerne! Hier gehts zum Fahrplan…

2-Seen-Rundfahrt 3 Stunden

Jetzt wird es etwas komplizierter. Wie der Name schon sagt, findet die 2-Seen-Rundfahrt auf zweien unsere drei Seen statt. Die 2-Seen-Rundfahrt setzt sich aus der Rursee-Rundfahrt 1 3/4 Stunden und einer der beiden Varianten der Obersee-Rundfahrt 1 Stunde zusammen. Sie müssen also in Rurberg das Schiff verlassen und zu Fuß den Paulusdamm überqueren. So gelangen Sie zum jeweils anderen See. Für diesen Fußweg (ca. 800m) haben Sie auf dem Hin- und Rückweg jeweils ca. 30 Minuten Zeit. Die 2-Seen-Rundfahrt kann, wie jede andere Rundfahrt auch, an einer beliebigen Anlegestelle begonnen werden. Wir empfehlen Schwammenauel oder Einruhr als Ausgangspunkt. Insgesamt sind Sie bei dieser Rundfahrt vier Stunden unterwegs. Bitte orientieren Sie sich – je nachdem ob Sie Ihre Fahrt am Obersee oder am Rursee beginnen möchten, am jeweiligen Rundfahrt-Fahrplan.

Bitte beachten Sie, dass Sie in der Hauptsaison aufgrund der Taktung der Schiffe montags und freitags in Rurberg eine Stunde Aufenthalt haben!

2-Seen-Rundfahrt 4 Stunden

Auf unserer längsten Rundfahrt, bei der Sie insgesamt fünf Stunden in der wunderschönen Landschaft der Eifeler Seenplatte verbringen, erleben Sie wie bei der oben beschriebenen “kleinen” 2-Seen-Rundfahrt zwei Seen von Ihrer schönsten Seite. Auf dem Obersee – und das unterscheidet die beiden Rundfahrten – erleben Sie aber nicht nur einen der beiden Seearme, sondern Sie befahren beide. Auch diese Rundfahrt können Sie an jeder beliebigen Anlegestelle beginnen. Die 2-Seen-Rundfahrt 4 Stunden setzt sich aus der Rursee-Rundfahrt 1 3/4 Stunden und Obersee-Rundfahrt 2 Stunden zusammen.

Bitte beachten Sie, dass Sie in der Nebensaison aufgrund der Taktung der Schiffe montags bis freitags in Rurberg eine Stunde Aufenthalt haben!

Wir empfehlen, diese Rundfahrt möglichst früh zu beginnen, da Sie insgesamt fünf (bzw. sechs) Stunden unterwegs sind. Mehr Rursee geht nicht!

Streckenvorschläge

Ich möchte…

  • ab Schwammenauel oder Rurberg zwei Stunden Schiff fahren: für Sie ist die Rursee-Rundfahrt das Richtige!
  • von Einruhr zur Urftstaumauer, dort aussteigen und später wieder zurückfahren: genau das bietet Ihnen die Obersee-Rundfahrt 2 Stunden.
  • von Schwammenauel zur Urftstaumauer und wieder zurück: bitte machen Sie die 2-Seen-Rundfahrt 3 Stunden. In Rurberg/Obersee müssen Sie das Schiff zur Urftstaumauer nehmen. Bitte planen Sie vier Stunden Zeit ein!
  • von Schwammenauel nach Einruhr, dort einen Kaffee trinken, dann die Urftstaumauer besichtigen und dann wieder zurück zum Auto: da ist die 2-Seen-Rundfahrt 4 Stunden die richtige Wahl. Bitte planen Sie fünf Stunden Zeit ein!

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per Whatsapp auch ganz individuell.

Willkommen bei der Rursee-Schifffahrt!

WICHTIG: die Saison 2019 ist vorbei und wir befinden uns in der Winterpause – unsere Schiffe fahren erst ab dem 04. April 2020 wieder nach Fahrplan.

Bordkarten für die Sonderveranstaltungen “Rursee in Flammen” und “Wibbelstetz” im Jahre 2020 sind ab sofort im Onlineshop erhältlich.